Was ist ein ILEK?

Das Integrierte Ländliche Entwicklungskonzept – kurz ILEK – ist ein strategischer Leitfaden der sowohl den ILE-Gemeinden als auch dem ILE-Umsetzungsmanagement als Arbeitsgrundlage dient. Die Erstellung eines ILEK erfolgt meist über ein externes Büro. Mit Hilfe des Konzepts werden Entwicklungsziele definiert, Handlungsfelder festgelegt, Strategien zur Realisierung dargestellt und prioritäre Entwicklungsprojekte beschrieben.